Brennstoffzellenantrieb: Mercedes-Benz Werk Düsseldorf setzt auf Wasserstoff-Gabelstapler

11 06 2015 | Christian Sauer | Kategorie: Mobilitätskonzepte | 0 Kommentare

15A627
[Foto: Daimler]

Nach dem Einsatz der Mercedes-Benz B-Klasse F-CELL im Fuhrpark erprobt das Transporter-Werk jetzt auch Gabelstapler mit Wasserstoff-Antrieb.

> Weiter lesen



car2go: Zukünftig automatisiertes Parken mit Daimler und Bosch

10 06 2015 | Christian Sauer | Kategorie: Entwicklungen, Zukunftsvisionen | 1 Kommentar

15C650_02
[Fotos: Daimler]

Was wäre, wenn in naher Zukunft Autos sich selbständig ihren Parkplatz im Parkhaus suchen und per Smartphone-App von selbst zurückgefahren kommen? Dies ist Ziel eines gemeinsamen Pilotprojektes, das Daimler, Bosch und car2go gestartet haben.

> Weiter lesen



Mercedes-Benz: Stationäre Energiespeicher für private Haushalte

10 06 2015 | Christian Sauer | Kategorie: Serienreifes | 0 Kommentare

???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

Wie bei der Tesla Home Battery lassen sich damit in Haushalten mit eigener Photovoltaikanlage der überschüssige Solarstrom nahezu verlustfrei zwischenspeichern.

> Weiter lesen



Carsharing: Daimler und Deutsche Bahn verknüpfen ihre Mobilitätsplattformen moovel und Flinkster zur vernetzten Mobilität

03 06 2015 | Christian Sauer | Kategorie: Mobilitätskonzepte | 0 Kommentare

PK e-GAP intermodal & sun2car@GAP 12.07.2013
[Fotos: Daimler AG und Deutsche Bahn AG]

Kunden sollen vom größten Netzwerk innovativer Mobilitätsdienstleistungen deutschlandweit mit mehr als 7.000 Carsharing-Fahrzeugen profitieren.

> Weiter lesen



Zukunft lernen: Elektromobilität in Fahrschulen

13 04 2015 | Christian Sauer | Kategorie: Mobilitätskonzepte, Serienreifes | 2 Kommentare

15C384_002
[Fotos: Daimler]
Frei nach dem Motto „Elektromobilität kann man lernen“ startet die Daimler AG ein Pilotprojekt mit fünf ausgewählten ACADEMY Fahrschulen im Großraum Stuttgart zur Integration von Elektrofahrzeugen in die Führerscheinausbildung.

> Weiter lesen



Plug-in-Hybrid: Mercedes-Benz GLE 500 e 4MATIC

26 03 2015 | Christian Sauer | Kategorie: Serienreifes | 1 Kommentar

15C154_107
[Fotos: Daimler]

Der Stuttgarter Autobauer präsentiert erstmals ein SUV mit teilelektrischen Antrieb. Neben Sparsamkeit soll aber auch Sportlichkeit geboten werden.

> Weiter lesen



Vision „Stadt der Zukunft 2030+“: Shared Space der Zukunft

04 02 2015 | Christian Sauer | Kategorie: Mobilitätskonzepte, Zukunftsvisionen | 2 Kommentare

14C1450_057
[Fotos: Daimler AG]

Bereits seit 2009 widmen wir uns bei griin neben aktuellen Entwicklungen und Produkten rund um Nachhaltige Mobilität auch weitergehenden Zukunftsvisionen. Heute wollen wir unter die Lupe nehmen, wie sich der Automobil-Konzern Daimler die nächsten Jahre und Jahrzehnte vorstellt.

> Weiter lesen



Carsharing: car2go black expandiert

14 11 2014 | Christian Sauer | Kategorie: Mobilitätskonzepte | 0 Kommentare

Car2Go_black_STR_02

car2go black startet seinen Service ab sofort in Stuttgart und bis Jahresende in fünf weiteren deutschen Städten.

> Weiter lesen



Daimler bildet “große Koalition” für Wasserstoff und B-Klasse F-CELL stellt Dauerlaufrekord auf

08 10 2014 | Christian Sauer | Kategorie: Entwicklungen | 0 Kommentare

B-Klasse zero emission, 2014
[Fotos: Mercedes-Benz]

Der Automobilhersteller Daimler und das Industriegas-Unternehmen Linde werden noch in diesem Jahr beginnen, gemeinsam mit den Mineralölunternehmen TOTAL, OMV, Avia und Hoyer die Anzahl an Wasserstofftankstellen in Deutschland zu erhöhen.

> Weiter lesen



Erste Big-Data-Studie zum Free-Floating-Carsharing mit interessanten Ergebnissen

18 08 2014 | Christian Sauer | Kategorie: Mobilitätskonzepte | 1 Kommentar

DriveNow-81

[Foto: BMW]

Die Untersuchung der Strategieberatung civity Management Consultants zeigt, dass die lokale verkehrliche Wirkung derzeit noch sehr gering ist, das weltweite Umsatzpotenzial bis 2020 aber rund 1,4 Milliarden Euro ausmachen könnte.

> Weiter lesen